Monate: März 2013

DER DEUTSCH-SÜDAFRIKANISCHE ERBFALL – 2. AUFLAGE

Sechs Jahre nach der 1. Auflage steht nun die 2. Auflage kurz vor der Fertigstellung; der Drucker wird das Buch Mitte April 2013 ausliefern. Auf 288 Seiten hat der Autor Dr. Günter Pabst die rechtlichen, steuerlichen und praktischen Basis-Informationen zu letztwilligen Verfügungen und zur Abwicklung von Erbfällen zusammengestellt. Die 1. Auflage wurde dabei stark überarbeitet und auf den neuesten Stand gebracht.

Und Tschüss …

Im Zusammenhang mit Südafrika habe ich in der Vergangenheit gerne mal auf Artikel deutscher Verlage verlinkt. Letzte Woche hat der Bundestag ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage verabschiedet (#LSR). Sollte der Bundesrat das Gesetz nicht kippen, wird Mitte des Jahres das Leistungsschutzrecht in Kraft treten. Nach diesem Gesetz wird das Verlinken auf Verlagsinhalte auch für einen unbedeutenden, aber mitteilungsbedürftigen Menschen wie mich, zu einem rechtlich unsicheren Spiel. Ich habe nicht das Geld und die Lust mich dann von Anwaltskanzleien belehren & kostspielig abmahnen zu lassen. Deshalb möchte ich mich jetzt schon mal von den deutschen Presseverlagen als Quelle für meine Links verabschieden. Verlinken darf man aber noch auf: http://de.wikipedia.org/wiki/Leistungsschutzrecht_für_Presseverleger