Monate: August 2011

Südafrika auf dem Weg zu Verstaatlichung und Enteignung

Südafrika verrottet, intellektuell und moralisch – langsam, aber sicher. Korruption und Vetternwirtschaft haben epidemische Züge angenommen. An die Spitze von Staat und Politik haben es zwielichtige Gestalten geschafft; allen voran Präsident Jacob Zuma, der sich einem Korruptionsprozess nur deshalb entziehen konnte, weil die Ermittlungsbehörden jede Menge formale Fehler gemacht hatten.