Lifestyle, Medien, Politik, Wein
Schreibe einen Kommentar

20 Jahre Demokratie: Weinland Südafrika launcht zur ProWein beeindruckende Videos im neuen Onlinemagazin

Das Weinland Südafrika feiert das Jubiläum 20 Jahre Demokratie mit dem Launch der Videoserie „Enjoy the Journey“. In einfühlsamen Kurzfilmen erzählen acht authentische Protagonisten, wie der politische Wandel ihr Leben verändert hat. Zum Auftakt der ProWein, der internationalen Fachmesse für Weine und Spirituosen, präsentiert Südafrikas Exportverband Wines of South Africa (WOSA) die Videos in Deutschland erstmals im neuen Onlinemagazin Südafrika Wein & Style.

Ob vom Flüchtling zum Gärtner, vom Stipendiaten zum renommierten Weinmacher und Vorbild oder vom drogenabhängigen Gangster zum Hufschmied – Südafrikas Wandel zu einem demokratischen Land füllt ein pralles Buch mit vielen spannenden Geschichten. Südafrikas Weinwirtschaft würdigt das Ereignis der ersten demokratischen Wahlen in 1994 mit der Videoserie „Enjoy the Journey“. In acht einfühlsamen Kurzfilmen erzählen acht Personen, wie sie die Chancen des Systemwechsels mit beiden Händen ergriffen haben. Authentisch schildern sie, wie dankbar und wie stolz sie sind, ihren Platz in der Weinwirtschaft eingenommen zu haben.

Die Videoserie wird in Deutschland erstmals in dem neuen Onlinemagazin der Südafrika Wein & Style präsentiert. Auf der neuen Plattform der Südafrika Weininformation kommen im Lauf des Jubiläumsjahres profunde Redakteure zu Wort. Aus einem sehr persönlichen Blickwinkel werden sie schildern, wie sie den Wandel der südafrikanischen Weinwirtschaft innerhalb der letzten 20 Jahre erlebt haben. Petra Mayer, Kommunikationsprofi und Leiterin der Südafrika Weininformation: „Südafrika Wein & Style ist quasi unsere digitale Feuerstelle, an der wir unsere Freunde treffen, um mit ihnen unsere Geschichten zu teilen und ein gutes Glas Wein zu genießen.“

[vc_button title=“Videos ansehen“ target=“_self“ color=“default“ href=“http://www.südafrikaweinundstyle.de/category/videos/“]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.